Erwerb von Müllsäcken und -behältern

Erwerb von Müllsäcken und – behältern während der Corona-Pandemie

Aufgrund der Unsicherheit über die Entwicklung der Corona-Pandemie ist sowohl der Verkauf von blauen Abfallsäcken zur Restmüllentsorgung als auch der Laubsäcke in allen Verwaltungsstandorten momentan eingestellt. Darüber hinaus werden auch keine Bioeimer zur Vorsortierung des Biomülls verkauft.

Auf dem Wertstoffhof in der August-Sonntag-Str. 3 werden jedoch noch blaue Abfallsäcke, Laubsäcke und Bioeimer verkauft.

Ausgabe von gelben Säcken während der Corona-Pandemie

Es erfolgt zur Zeit keine Ausgabe der kostenfreien gelben Säcke zur Erfassung und Entsorgung von Leichtverpackungen (LVP) in den Verwaltungsstandorten und Ortsteilverwaltungen.

Eine Liste der Ausgabestellen für gelbe Säcke finden Sie auf der Webseite der MEBRA. Sofern die dort aufgeführten Ausgabestellen noch geöffnet sind, erhalten Sie dort noch gelbe Säcke.

Laubsackabholung aktuell aufgrund Corona-Pandemie

Da in diesem Jahr die Laubsackabholung umgestellt worden ist und die Laubsäcke nicht mehr gemeinsam mit der Biotonne abgefahren werden, ergibt sich in der gegenwärtigen Situation folgender Entsorgungsablauf:

Der erste Entsorgungstag ist der 23.03.2020. Hierfür ist es notwendig, die Laubsäcke zur Abholung beim Entsorger anzumelden. Die Telefonnummer lautet 03381-32 37 37. Hier geben Sie die Adresse und die Anzahl der Laubsäcke an. So kann der Entsorger eine Tour zur Abholung der Säcke planen und muss nicht in der Stadt nach bereitgestellten Laubsäcken suchen.

Die nachfolgende Einsammlung von Laubsäcken ist für die Woche ab dem 20.04.2020 vorgesehen. Aufgrund der Corona-Pandemie können die Laubsäcke für diesen Termin erst ab dem 14.04.2020 angemeldet werden, da dann abgeschätzt werden kann, ob eine Laubsacksammlung stattfinden kann.

Laubsackabholung regulär nach dem Ende der Pandemie

Neben dem Kompost im eigenen Garten und der Biotonne können Sie sich als Gärtner oder Hausbesitzer in der Stadt Brandenburg an der Havel einen 80-Liter Laubsack für nur 1 Euro kaufen.

Seit dem Kalenderjahr 2020 werden die Laubsäcke nicht mehr mit den Biotonnen zusammen abgefahren. Es gibt eigene Touren für die Abholung der Laubsäcke. Die erste Abholtour erfolgt ab dem 23.03.2020 und dann üblicherweise alle 4 Wochen in den Kalenderwochen 17, 21, 25, 29, 33, 37, 41, 45 und 51.

Der Erwerb von Laubsäcken ist in der Stadtverwaltung in der Caasmannstraße 1B, am Nicolaiplatz 30, in der Steinstraße 66/67, der Ortsteilverwaltung Plaue/Kirchmöser, Unter den Platanen 2 A oder beim Wertstoffhof in der August-Sonntag-Straße 3 möglich. Diese können mit Grünabfällen und Laub befüllt werden.

Sobald der Laubsack abgeholt werden soll, muss er beim Entsorger angemeldet werden. Die zu wählende Telefonnummer lautet 03381-32 37 37. Die Anmeldung ist nach Angabe Ihrer Adresse sowie der Anzahl der Laubsäcke vollständig. Anschließend wird Ihnen sofort der genaue Termin der Abholung bekannt gegeben. So hat der Entsorger die Möglichkeit eine Tour zur Abholung der Säcke einzuplanen.